Mit Volldampf in die Digitalisierung der Brienz Rothorn Bahn

Alos Solution AG gewinnt Neukunden – Die Brienz Rothorn Bahn setzt nun in der Organisation und Buchhaltung auf elektronische Prozesse und Risikomanagement.

 

 

Die Brienz Rothorn Bahn implementiert für das Dokumentenmanagement, in der Buchhaltung und beim Risikomanagement eine Lösung der Alos Solution AG.

Nun werden alle Dokumente innerhalb der Prozesse digitalisiert, elektronisch bearbeitet und in einem Dokumentenmanagement-System abgelegt. Alle Dokumente sollen schnell und transparent zu finden sein und korrekt den Vorgängen und Prozessen zugeordnet werden.

Dieses Dokumenten-Management-System wird durch die Workflow-Plattform JobRouter® ergänzt. So werden alle eingehenden Rechnungen automatisch eingelesen, verarbeitet und mit der Buchung innerhalb des ERP-Systems verknüpft. Daran anschliessend startet der Freigabeprozess.

Die dritte Komponente der Lösung ist das Risikomanagement. Hier können Prozesse zur Erfassung, Beurteilung und Visualisierung von Unternehmensrisiken angestossen, bewertet und in einer Risikomatrix visualisiert werden.

„Die Lösung für das Dokumentenmanagement und den Kreditorenworkflow hat uns überzeugt, und es wurde auf unsere Wünsche eingegangen“, sagt Pascal Suter, Kaufmännischer Leiter, Brienz Rothorn Bahn. „Aus unserer Sicht ist das Risikomanagement-Tool, das Alos uns programmiert hat, ein echtes Highlight der gesamten Lösung.“

Das System verbessere die interne Effizienz der Mitarbeiter bei der Brienz Rothorn Bahn. Dokumente werden schneller gefunden, und so können Kunden schneller mit einer Antwort rechnen. Die implementierte Lösung ermöglicht nun drei Kernpunkte, die zuvor nicht gegeben waren:

  • Prozesse sind klar definiert.
  • Abläufe wurden verbessert.
  • Effizienz der gesamten Organisation gesteigert.

„Das gesamte Dokumentenmanagement der Brienz Rothorn Bahn ist transparent und wird sicher und zuverlässig gesteuert“, so Suter weiter. „Wir finden alle wichtigen Dokumente und Verträge auf Knopfdruck und sind sicher, dass zu jeder Zeit jede Information an den zuständigen Mitarbeiter geleitet wird.“

„Unser Ziel war es, mit der Expertise der Berater von Alos eine konkurrenzlose Gesamtlösung bei der Brienz Rothorn Bahn zu implementieren. Dies wurde erfolgreich umgesetzt. Alle Abteilungen arbeiten reibungslos mit dem System“, erläutert Stefan Kaufmann, Vice President bei Alos Solution AG.

 

 

Über Alos

Alos Solution ist ein ganzheitlicher Lösungspartner, der Unternehmen in der Digitalisierung ihrer Unternehmensprozesse unterstützt. Mit rund 100 Mitarbeitern in Deutschland und der Schweiz betreut das Systemhaus mehrere tausend Kunden mit teils weltweiten Installationen im Bereich Capture und Enterprise Content Management Lösungen (ECM).

Alos Solution verfügt über mehr als 60 Jahre Erfahrung in intelligenter Dokumentenerfassung und -speicherung. Die Kernkompetenzen des Integrators sind das Realisieren von intelligenten Datenerfassungslösungen mit vollautomatisierten Workflows und ECM inklusive gesetzeskonformer Archivierung. Das Leistungsspektrum deckt von der Analyse, der Beratung und dem Projektmanagement über die Konfiguration und Systemintegration bis hin zu Anwenderschulungen, Hardware Service und Software Support alle Kundenbedürfnisse ab. Zu den modular skalierbaren Standardkomponenten entwickeln dedizierte Alos Solution Beratungsteams den Kundenanforderungen entsprechend maßgeschneiderte Software-Lösungen.

Für seine Kunden analysiert und bildet Alos Solution Prozesse unternehmensweit durchgängig digital ab und garantiert, dass elektronische Workflow- sowie ECM-Systeme immer allen relevanten Compliance-Vorgaben entsprechen. In Finanzinstituten und Versandhäusern, bei Telekommunikationsanbietern und insbesondere bei Scan-Dienstleistern verarbeiten Alos Solution Lösungen mehrere Millionen Dokumente pro Tag.

Zurück