Veröffentlichungen

Das digitale Büro: enorme Zeit- und Kostenersparnis

ITbusiness

Weit mehr als 80 Prozent des typischen Unternehmens-Posteingangs ist kundenbezogen – und somit der Startpunkt vieler Geschäftsprozesse.  

Weiterlesen …

Alos Solution wird erneut »DocuWare Diamond Club Member«

ECMguide.de

Erneute Auszeichnung: Mit mehr als 800 erfolgreichen ECM-Integrationen zählen Alos Solution Deutschland und Alos Solution Schweiz zu den führenden ECM-Systemhäusern in Deutschland, Österreich und in der Schweiz (DACH-Region).  

Weiterlesen …

Alos Solution und DocuWare bauen auf langjährige Partnerschaft

Chefbüro

Mit mehr als 800 erfolgreichen ECM-Integrationen zählen Alos Solution Deutschland und Alos Solution Schweiz zu den führenden ECM-Systemhäusern in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Beide Systemhäuser stehen für Know-how und Kontinuität. So auch bei der Zusammenarbeit mit DocuWare. Alos Solution Deutschland und Schweiz wurden ein weiteres Mal unabhängig voneinander prämiert und sind „DocuWare Diamond Club Member“.  

Weiterlesen …

Schnellere Rechnungsfreigaben

Schnellere Rechnungsfreigaben

IT Director

Die digitale Transformation hält bei der EWH Holding Schritt für Schritt Einzug. Das Fundament wurde 2007 mit einem digitalen Archiv gelegt. 2016 folgte dann eine durchgängige Information-Management-Lösung mit automatisierten Rechnungsfreigaben durch die Koppelung von ERP und Enterprise Content Management (ECM). 

Weiterlesen …

Digital alle Dokumente im Griff

Digital alle Dokumente im Griff

ITbusiness

Das Schweizerische Tropen- und Public-Health-Institut (Swiss TPH) in Basel ist weltweit tätig. Ob medizinische Vorsorge, Behandlung, Forschung oder internationale Projektabwicklung, mit allem sind die Experten und Forschenden des Swiss TPH betraut. Es berät Regierungen und Organisationen in Gesundheitsfragen rund um den Globus und hilft bei der Verbesserung von Gesundheitssystemen. Dazu müssen sie Informationen jederzeit und allerorts abrufen, bearbeiten und weiterleiten können. 

Weiterlesen …

Industrialisierung der Bankenprozesse

Industrialisierung der Bankenprozesse

Banken+Partner

Weit mehr als 80 Prozent des Posteingangs einer Bank ist kundenbezogen. Deshalb verstehen die Prozessmanager die Poststellen als den Startpunkt für die Geschäftsprozesse. Die damit verbundenen Aufgaben sind die extrem schnelle Digitalisierung des Posteingangs, das Auslesen der Belege und Anschreiben sowie die Übergabe der Datensätze in die Geschäftsanwendungen und an die Arbeitsplätze. Damit wandeln sich die Aufgaben der Poststellen – von der Logistik der Dokumente zur individuellen und pünktlichen Lieferung von Informationen und Daten. 

Weiterlesen …

Warum ist der Einheitliche Ansprechpartner so wichtig?

Warum ist der Einheitliche Ansprechpartner so wichtig?

it-daily.net

Immer wieder zeigen IT-Projekte, dass kein dediziertes Wissen über Abläufe im Unternehmen existiert. Ein absolut erklärbares Phänomen, denn durch die Aufteilung der Prozesse zwischen Mensch und IT, aber auch zwischen verschiedenen Abteilungen und Verantwortlichen ist schlichtweg der Überblick verloren gegangen. 

Weiterlesen …